Habe mich heute in der Arbeit (legalerweise) etwas über web basierte Groupware informiert. Das ganze Thema ist etwas unübersichtlich, genauso wie die Software-Auswahl. Hier mal ein paar die ich mir angeschaut habe:

http://www.zarafa.com (Ausgewachsen, ähnelt Outlook, unübersichtlich)

http://www.citadel.org (Das UI gesehen und sofort wieder geschlossen)

http://www.egroupware.org (Ausgewachsen, zu überladen)

http://www.sogo.nu/ (Minimalistisch, Übersichtlich, User freundlich)

Mein Favorit ist klar SOGo, er ist für unsere Zwecke ausreichend, bietet auch eine Möglichkeit mit Thunderbird und sieht nicht schlecht aus.

So nun zum eigentlichen Thema, für SOGo braucht man ein LDAP. Dieses Thema ist noch viel unübersichtlich als die viele Groupware-Software.
Vorweg zwischen LDAP-Verzeichnisse und das LDAP-Protokoll. Die LDAP-Verzeichnisse sind hierarchisch aufgebaut, mit Suffixen. Man kann die suffixe gut mit Laufwerksbuchstaben in windows vergleichen, nur das man halt nicht C, D, E, hat sondern ein beliebiges Wort nehmen kann. Aber in diese Verzeichnisse legt man keine Datein, eher Informationen ähnlich wie in einer Datenbank. Das LDAP-Protokoll ist das eigentliche Herz, es ist in der DoD-Schicht 4 angesiedelt. Dort befinden sich z.B. auch HTTP, FTP usw.

LDAP scheint unter Linux nicht einfach zu konfigurieren sein. Momentan suche ich nach einem Programm das das LDAP für mich verwaltet. Manchmal wäre ich froh Windows zu benutzen, denn Microsoft Avtive Directory benutzt auch LDAP, ist aber wesentlich einfacher zu konfigurieren.

 

EDIT: Einen wichtigen Punkt den ich vergessen habe ist, das man das LDAP natührlich auch als Zentrale-Nutzerverwaltung verwenden kann. Das würde uns etwas Arbeit mit MySQL Datenbank ersparen, aber insgesamt ist es natührlich mehr Arbeit. Gewährleistet muss auch sein, das unsere ganze Software mit mit LDAP zurechtkommt.

 

Am Rande: Ich hab nichts gegen Roundcube mail, es ist sehr gut wie ich finde, aber ich wünsche mir mehr. Die Kontakte in Roundcube mail sind nicht mit anderen clients abrufbar. Kein Kalender und keine teilbaren Termine.

 

Wer sich mit dem Thema auskennt, Lust und Spaß an der Freude hat, kann sich bei mir melden: sora at fragomat dot net.